Weltrekordversuche im Linedance

Seit 2010 gibt es den Versuch einen Weltrekord im Linedance aufzustellen.

Dieser beinhaltet 20 Choreografien in 1 Stunden möglichst fehlerlos (max. 5%) mit

so vielen Tänzern wie möglich

zu absolvieren.

 

Seit 2012 sind wir dabei !

 


Hier 2012 in St. Anton (A) beim Weltrekordversuch "Schlangentanz" mit über 1000 Tänzern quer durch den Ort.

Und so muss man sich das vorstellen. es gibt jedes Jahr eine andere T-Shirt farbe. Blau war 2012. hier sind wir noch in der Sammelgruppe "Lausitzer On Line" von Country-Lady Regina integriert.  Teilnehmer 952 Tänzer

Die grünen T-Shirts gab es 2013 als der Weltrekord in Chemnitz ausgetragen wurde. Da waren wir erstmalig als eigenständige LineDance Gruppe angemeldet.

Lila T-Shirts waren das Markenzeichen zum 5. Weltrekordversuch.

Diesmal wieder in Östereich in St.Anton.

Es ist bis heute der gehaltene Rekord mit 1194 Tänzern.


Wurzen 2015

 

Zum Tag der Sachsen gab es

einen anderen Weltrekord-

versuch. Dabei ging es auch

um die Anzahl der Tänzer,

aber getanzt wurden

nur 3 Tänze, die alle von

Maggie Gallagher

choroegrafiert waren.

 

Es tanzten 1192 Lineancer.

Und wir mitten drin. 


Der Weltrekordversuch 2016

Hier beim "Schlangentanz",

der quer durch den Ort ging.

 

Die Rekorde werden wir dann

2018 knacken. Diesmal haben

zu viele Gruppen abgesagt.

 

Leider.     :-(     

 

 

Aber wir waren da!